Focaccia

Waren Sie schon in Ligurien und haben Sie sich in Focaccia verliebt?

Ich weiß.. es passiert so oft! Wenn Sie es zu Hause versuchen möchten und wenn Sie Familie und Freunde erstaunen möchten, finden Sie hier mein spezielles Rezept.

Focaccia Ligure
Rezept:

500 gr Weichweizenmehl / halber Würfel Bierhefe/ 250 ml Wasser / natives Olivenöl extra / 15 gr Speisesalz

Das Mehl mit der Bierhefe, zuvor im lauwarmen Wasser und im Speisesalz gelöst, verkneten. Die Mischung, die leicht klebrig sein wird, in ein Backblech geben, das mit 3 Esslöffeln nativem Olivenöl extra gefettet ist, und lassen Sie es an einem warmen Ort für ca. 40 minuten aufgehen. Verteilen Sie den Teig mit leicht geölten Händen, ohne ihn vom Backblech zu entfernen. 1/2 Teetasse natives Olivenöl extra mit der gleichen Menge Wasser verquirlen und 2/3 dieser Mischung auf die Focaccia-Oberfläche verteilen. Lassen Sie 1 weitere Stunde aufgehen. Die Ofentemperatur auf 250°C bringen und mit den Fingerspitzen die typischen Focaccia-Löcher auf den Teig machen, dann mit der restlichen Öl- und Wasseremulsion benetzen, mit Salz bestreuen und sofort in den Ofen geben. Ca. 15-20 min. kochen, bis die Focaccia goldbraun ist.

Buon appetito!

 

https://www.liguria.guide/de/portfolio/rezepte-aus-ligurien/

GuideLiguria